Grossratswahlen vom 15. März 2020

Am sogenannten Superwahlsonntag vom 15. März 2020 fanden die Wahlen für den Grossen Rat und erstmals gleichzeitig auch die Regierungsratswahlen statt

An den Grossratwahlen vom 15. März wurden gewählt:

 

Bezirk Arbon: Wähleranteil 5.9% (+2.3%)

Hanspeter Heeb (bisher) 2119 Stimmen

Ersatzkandidaten:  Celina Hug (1266), Markus Moos (1101)

 

Bezirk Frauenfeld: Wähleranteil 8.1% (+2.4%)

Stefan Leuthold (bisher) 3739 Stimmen

Nicole Zeitner (neu) 2914

Ersatzkandidaten: Marco Rüegg ( 2250), Ivo Begic (1974)

 

Bezirk Kreuzlingen: Wähleranteil 8.3% (+1.2%)

Christina Pagnoncini (bisher) 2330 Stimmen

Reto Ammann (bisher) 2065

Ersatzkandidaten: Renate Giger (1405), Miran Kaddur (1114)

 

Bezirk Münchwilen: Wähleranteil 6.2% (+1.9%)

Robert Meyer (bisher) 1547 Stimmen

Ersatzkandidaten: Patricia Künzle (1149), Alexander Sigg (1052)

 

Bezirk Weinfelden: Wähleranteil 8.1% (+2.7%)

Ueli Fisch (bisher) 4099 Stimmen

Jorim Schäfer (neu) 1850

Ersatzkandidaten: Anna Kradolfer (1725), Marcel Preiss (1683)

 

Kanton Thurgau: Wähleranteil 7.4% (+2.2%)

 

In der Rangliste der Panaschierkönige der Grossratswahlen 2020 belegen einige glp-Kantonsräte Spitzenplätze: Im Bezirk Weinfelden belegt Ueli Fisch den zweiten Rang, im Bezirk Kreuzlingen kommt Christina Pagnoncini-Dütsch auf den dritten Rang und Stefan Leuthold belegt im Bezirk Frauenfeld ebenfalls den dritten Rang.